Recent Changes

Tuesday, April 4

  1. page Semiphor, Semaphor, Godzilla edited ... An Semiphor-MOS-Skalen gibt es: eine fünftönige der Form 4L 1s sowie eine neuntönige der Form …
    ...
    An Semiphor-MOS-Skalen gibt es: eine fünftönige der Form 4L 1s sowie eine neuntönige der Form 5L 4s und eine vierzehntönige der Form 5L 9s. Die neuntönige ist dabei nicht Rothenberg-proper.
    In 19edo präsentiert sich die neuntönige Semiphor- bzw. Godzilla-Skala mit den Intervallschritten 3 3 1 3 1 3 1 3 1. Sie enthält eine traditionelle pentatonische Skala (5 3 5 3 3 in 19edo) als Teilmenge, jedoch keine herkömmliche diatonische.
    ...
    Letztere markiert acuhauch den einzigen
    ...
    sich ein 5-Limit-Durdreiklang findet5-Limit-Dur- und ein 5-Limit-Molldreiklang findet.
    [todo Klangbeispiele, weitere Eigenschaften]
    (view changes)
    7:11 am
  2. page Semiphor, Semaphor, Godzilla edited ... An Semiphor-MOS-Skalen gibt es: eine fünftönige der Form 4L 1s sowie eine neuntönige der Form …
    ...
    An Semiphor-MOS-Skalen gibt es: eine fünftönige der Form 4L 1s sowie eine neuntönige der Form 5L 4s und eine vierzehntönige der Form 5L 9s. Die neuntönige ist dabei nicht Rothenberg-proper.
    In 19edo präsentiert sich die neuntönige Semiphor- bzw. Godzilla-Skala mit den Intervallschritten 3 3 1 3 1 3 1 3 1. Sie enthält eine traditionelle pentatonische Skala (5 3 5 3 3 in 19edo) als Teilmenge, jedoch keine herkömmliche diatonische.
    ...
    5/4 gegenüber. Letztere markiert acuh den einzigen Ort der neuntönigen Godzilla-Skala, wo sich ein 5-Limit-Durdreiklang findet
    [todo Klangbeispiele, weitere Eigenschaften]
    (view changes)
    7:06 am
  3. page Semiphor, Semaphor, Godzilla edited ... An Semiphor-MOS-Skalen gibt es: eine fünftönige der Form 4L 1s sowie eine neuntönige der Form …
    ...
    An Semiphor-MOS-Skalen gibt es: eine fünftönige der Form 4L 1s sowie eine neuntönige der Form 5L 4s und eine vierzehntönige der Form 5L 9s. Die neuntönige ist dabei nicht Rothenberg-proper.
    In 19edo präsentiert sich die neuntönige Semiphor- bzw. Godzilla-Skala mit den Intervallschritten 3 3 1 3 1 3 1 3 1. Sie enthält eine traditionelle pentatonische Skala (5 3 5 3 3 in 19edo) als Teilmenge, jedoch keine herkömmliche diatonische.
    ...
    septimalen Terz 7/6 (temperiert identisch
    ...
    septimalen Ganztons 8/7,8/7), dagegen nur
    [todo Klangbeispiele, weitere Eigenschaften]
    (view changes)
    5:30 am
  4. page Semiphor, Semaphor, Godzilla edited ... Eine naheliegende Erweiterung für den Einbezug der Primzahl 5 ist das zusätzliche Austemperier…
    ...
    Eine naheliegende Erweiterung für den Einbezug der Primzahl 5 ist das zusätzliche Austemperieren des allbekannten syntonischen Kommas 81/80, was dann eine Variante der mitteltönigen Stimmungsfamilie ergibt. Naheliegend unter anderem deshalb, weil zwei Schritte eines Semiphor-Generators eine Approximation der reinen Quarte bilden, welche als Oktavkomplement der Quinte auch als mitteltöniger Generator fungieren kann. Entsprechend wird die Approximation der Naturterz 5/4 durch Aufeinanderschichten von 8 Generatorschritten erreicht.
    Die solcherart durch die Kommas 49/48 und 81/80 definierte 7-Limit-Temperatur wurde auf den Namen Godzilla getauft. Eine besonders gute gleichstufige Realisierung von Godzilla ist 19edo.
    ...
    Form 5L 4s.4s und eine vierzehntönige der Form 5L 9s. Die neuntönige ist dabei nicht Rothenberg-proper.
    In 19edo präsentiert sich die neuntönige Semiphor- bzw. Godzilla-Skala mit den Intervallschritten 3 3 1 3 1 3 1 3 1. Sie enthält eine traditionelle pentatonische Skala (5 3 5 3 3 in 19edo) als Teilmenge, jedoch keine herkömmliche diatonische.
    Entsprechend ihrer Konstruktion sind Godzilla-Skalen reich an 7-Limit-Intervallen und -Dreiklängen, jedoch vergleichsweise arm an den von der traditionellen klassischen Musik her bekannten 5-Limit-Harmonien. Die neuntönige Godzilla-Skala z. B. enthält von ihrem Generator her 8 Approximationen der kleinen septimalen Terz (temperiert identisch mit der Approximation des septimalen Ganztons 8/7, dagegen nur 3 Approximationen der kleinen Terz 6/5; 6 Approximationen der übergrossen septimalen Terz 9/7 steht eine einzige Approximation der Naturterz 5/4 gegenüber.
    [todo Klangbeispiele, weitere Eigenschaften]
    (view changes)
    5:29 am
  5. page Semiphor, Semaphor, Godzilla edited English Einführungsartikel reguläre Temperaturen ... vom englischen semi-forth semi-fourth (…
    English
    Einführungsartikel reguläre Temperaturen
    ...
    vom englischen semi-forthsemi-fourth (Halb-Quarte) nämlich.
    In der Primfaktorzerlegung der Intervalle 7/6, 8/7 und auch 49/48 kommen nur die Primzahlen 2, 3 und 7 vor, die 5 fehlt. Eine Temperatur der Semiphor-Familie kann daher auf den Intervallraum der Primzahlen 2, 3 und 7, unter Ausschluss der Naturterz 5/4, beschränkt sein. Für diese Temperatur wurde der leicht modifizierte Name Semaphor geprägt.
    Eine naheliegende Erweiterung für den Einbezug der Primzahl 5 ist das zusätzliche Austemperieren des allbekannten syntonischen Kommas 81/80, was dann eine Variante der mitteltönigen Stimmungsfamilie ergibt. Naheliegend unter anderem deshalb, weil zwei Schritte eines Semiphor-Generators eine Approximation der reinen Quarte bilden, welche als Oktavkomplement der Quinte auch als mitteltöniger Generator fungieren kann. Entsprechend wird die Approximation der Naturterz 5/4 durch Aufeinanderschichten von 8 Generatorschritten erreicht.
    (view changes)
    3:53 am
  6. page Semiphor, Semaphor, Godzilla edited ... Eine naheliegende Erweiterung für den Einbezug der Primzahl 5 ist das zusätzliche Austemperier…
    ...
    Eine naheliegende Erweiterung für den Einbezug der Primzahl 5 ist das zusätzliche Austemperieren des allbekannten syntonischen Kommas 81/80, was dann eine Variante der mitteltönigen Stimmungsfamilie ergibt. Naheliegend unter anderem deshalb, weil zwei Schritte eines Semiphor-Generators eine Approximation der reinen Quarte bilden, welche als Oktavkomplement der Quinte auch als mitteltöniger Generator fungieren kann. Entsprechend wird die Approximation der Naturterz 5/4 durch Aufeinanderschichten von 8 Generatorschritten erreicht.
    Die solcherart durch die Kommas 49/48 und 81/80 definierte 7-Limit-Temperatur wurde auf den Namen Godzilla getauft. Eine besonders gute gleichstufige Realisierung von Godzilla ist 19edo.
    [todoAn Semiphor-MOS-Skalen gibt es: eine fünftönige der Form 4L 1s sowie eine neuntönige der Form 5L 4s. Die neuntönige ist nicht Rothenberg-proper.
    In 19edo präsentiert sich die neuntönige Semiphor- bzw. Godzilla-Skala mit den Intervallschritten 3 3 1 3 1 3 1 3 1. Sie enthält eine traditionelle pentatonische Skala (5 3 5 3 3 in 19edo) als Teilmenge, jedoch keine herkömmliche diatonische.
    [todo Klangbeispiele,
    weitere Eigenschaften, MOS-Skalen, weitere EDOs]Eigenschaften]
    (view changes)
    2:15 am
  7. page Semiphor, Semaphor, Godzilla edited ... Eine naheliegende Erweiterung für den Einbezug der Primzahl 5 ist das zusätzliche Austemperier…
    ...
    Eine naheliegende Erweiterung für den Einbezug der Primzahl 5 ist das zusätzliche Austemperieren des allbekannten syntonischen Kommas 81/80, was dann eine Variante der mitteltönigen Stimmungsfamilie ergibt. Naheliegend unter anderem deshalb, weil zwei Schritte eines Semiphor-Generators eine Approximation der reinen Quarte bilden, welche als Oktavkomplement der Quinte auch als mitteltöniger Generator fungieren kann. Entsprechend wird die Approximation der Naturterz 5/4 durch Aufeinanderschichten von 8 Generatorschritten erreicht.
    Die solcherart durch die Kommas 49/48 und 81/80 definierte 7-Limit-Temperatur wurde auf den Namen Godzilla getauft. Eine besonders gute gleichstufige Realisierung von Godzilla ist 19edo.
    [todo weitere Eigenchaften,Eigenschaften, MOS-Skalen, weitere
    (view changes)
    1:45 am
  8. page Semiphor, Semaphor, Godzilla edited ... Die Familie der Semiphor-Temperaturen ist definiert durch das Austemperieren des Kommas 49/48 …
    ...
    Die Familie der Semiphor-Temperaturen ist definiert durch das Austemperieren des Kommas 49/48 (35.6968 Cent, Slendro-Diësis, septimale Diësis oder septimaler Sechstelton genannt). Dieses Intervall ist der Unterschied zwischen den Intervallen 7/6 (septimale kleine Terz) und 8/7 (grosser septimaler Ganzton), also den Intervallen, die in der Obertonreihe zwischen dem sechsten, dem siebten und dem achten Oberton auftreten. Die Kombination der beiden Intervalle ergibt eine reine Quarte 4/3, bei Temperierung auf dasselbe Intervall wird also eine Quarte in zwei gleiche Teile geteilt. Daraus ist der Name Semiphor hergeleitet, vom englischen semi-forth (Halb-Quarte) nämlich. Diese temperierte Halbquarte fungiert auch als Generator.
    In der Primfaktorzerlegung der Intervalle 7/6, 8/7 und auch 49/48 kommen nur die Primzahlen 2, 3 und 7 vor, die 5 fehlt. Eine Temperatur der Semiphor-Familie kann daher auf den Intervallraum der Primzahlen 2, 3 und 7, unter Ausschluss der Naturterz 5/4, beschränkt sein. Für diese Temperatur wurde der leicht modifizierte Name Semaphor geprägt.
    ...
    wird die AprroximationApproximation der Naturterz
    Die solcherart durch die Kommas 49/48 und 81/80 definierte 7-Limit-Temperatur wurde auf den Namen Godzilla getauft. Eine besonders gute gleichstufige Realisierung von Godzilla ist 19edo.
    [todo weitere Eigenchaften, MOS-Skalen, weitere EDOs]
    (view changes)
    1:45 am
  9. page Semiphor, Semaphor, Godzilla edited English Einführungsartikel reguläre Temperaturen Die Familie der Semiphor-Temperaturen ist defi…
    English
    Einführungsartikel reguläre Temperaturen
    Die Familie der Semiphor-Temperaturen ist definiert durch das Austemperieren des Kommas 49/48 (35.6968 Cent, Slendro-Diësis, septimale Diësis oder septimaler Sechstelton genannt). Dieses Intervall ist der Unterschied zwischen den Intervallen 7/6 (septimale kleine Terz) und 8/7 (grosser septimaler Ganzton), also den Intervallen, die in der Obertonreihe zwischen dem sechsten, dem siebten und dem achten Oberton auftreten. Die Kombination der beiden Intervalle ergibt eine reine Quarte 4/3, bei Temperierung auf dasselbe Intervall wird also eine Quarte in zwei gleiche Teile geteilt. Daraus ist der Name Semiphor hergeleitet, vom englischen semi-forth (Halb-Quarte) nämlich. Diese temperierte Halbquarte fungiert auch als Generator.
    In der Primfaktorzerlegung der Intervalle 7/6, 8/7 und auch 49/48 kommen nur die Primzahlen 2, 3 und 7 vor, die 5 fehlt. Eine Temperatur der Semiphor-Familie kann daher auf den Intervallraum der Primzahlen 2, 3 und 7, unter Ausschluss der Naturterz 5/4, beschränkt sein. Für diese Temperatur wurde der leicht modifizierte Name Semaphor geprägt.
    ...
    Generatorschritten erreicht.
    Die solcherart durch die Kommas 49/48 und 81/80 definierte 7-Limit-Temperatur wurde auf den Namen Godzilla getauft. Eine besonders gute gleichstufige Realisierung von Godzilla ist 19edo.
    [todo weitere Eigenchaften, MOS-Skalen, weitere EDOs]
    (view changes)
    1:43 am

More